Detail

27.08.2018

ACTIEF Group wird internationaler Firmenpartner für JOBMADE

Linz, 27. August 2018 - JOBMADE Personal Service GmbH wird den bisherigen Wachstums- und Qualitätskurs weiter vorantreiben und findet mit der „ACTIEF Group“ einen neuen dynamischen Partner. Aktuell ist Jobmade mit acht Niederlassungsstandorten sowie einem Service-Center in Österreich vertreten und überlässt jährlich rund 1 000 Arbeitskräfte. Die internationale ACTIEF Group mit Sitz in Lummen, Belgien übernimmt 80 % der Gesellschaftsanteile von JOBMADE. CEO der Actief Group ist seit dem Jahr 2000 Herr Mark Maesen, der Neffe des Firmengründers.

Da die beiden Unternehmen Jobmade und Actief große Parallelen aufweisen und sehr gut zueinander passen, wird sich an der bisherigen Strategie bezüglich Kunden und der Mitarbeiterorganisation nicht viel ändern. Alle Gründungsmitglieder von JOBMADE bleiben in denselben Führungspositionen wie bisher im Unternehmen tätig und auch als Gesellschafter an Bord. Für ACTIEF sichert dieser Zusammenschluss die geplante Länderexpansion in Europa und für Jobmade den erfolgreichen Wachstumskurs in Österreich ab.

Die Actief Group ist in Belgien, den Niederlanden, Deutschland und nunmehr auch in Österreich erfolgreich vertreten, insgesamt hat die Gruppe dann 190 Niederlassungen. Als Umsatzgröße werden für 2018 über € 650 Mio. erwartet.

Ziel dieses Zusammenschlusses ist ein qualitätsvolles Wachstum – sowohl organisch als auch durch adäquate Zukäufe strukturell und geografisch passender Unternehmen. Für das Jahr 2019 ist die Eröffnung von mindestens zwei und für 2020 vier neuen Niederlassungen in Österreich geplant. Mittelfristig soll damit der Einzug in die TOP-TEN am österreichischen Zeitarbeitsmarkt (lt. Interconnection Marktforschung ist JOBMADE aktuell auf Platz 16) geschafft werden. Weiters will JOBMADE auch zukünftig rasche und sichere Serviceleistungen bieten und zudem die interne Ablauforganisation sowie die IT anhand verschiedenster Verbesserungsprozesse vorantreiben. 


Über die ACTIEF Group
Die ACTIEF Group ist eines der größten unabhängigen und schnell wachsenden Personaldienstleistungsunternehmen in Westeuropa. Gegründet im Jahr 1988 in Lummen, Belgien hat ACTIEF in den letzten 25 Jahren eine führende Position auf dem belgischen Markt mit einem Netzwerk von 67 Geschäftsstellen und einem Umsatz von 260 Millionen Euro aufgebaut. Unterstützt vom Mehrheits-Gesellschafter Gilde Equity Management Benelux, verdreifachte die ACTIEF Group den Umsatz seit 2011. Außerhalb von Belgien begann man mit der Akquisition von TiP (2014) und Tence (2015) in den Niederlanden und der ISU Group (2015), Timecraft (2017) und AB Zeitpersonal (2017) in Deutschland. ACTIEF liefert eine professionelle Verbindung zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt und bietet den Unternehmen einen optimalen und flexiblen Service für Ihre Suche nach Personal. Die Group realisiert über 650 Millionen Euro Umsatz und agiert mit drei Namen: ACTIEF Interim in Belgien, ACTIEF Werkt! in den Niederlanden und ACTIEF Personalmanagement in Deutschland.

logo actief group